Wanderung am 23.03.2019


Wanderung mit dem Deutschen Alpenverein Sektion Altenburg entlang der Weißen Elster bei Wünschendorf

Am 23.03.2019 führt der Deutsche Alpenverein, Sektion Altenburg seine zweite geführte Wanderung im Jahr 2019 durch. Treffpunkt ist am 23.03.2019 09:00 Uhr das Capitol in Altenburg.

Mit Fahrgemeinschaften fahren wir nach Wünschendorf / Elster, wo die Tour am Bahnhof startet.

Der erste Kilometer führt durch den Ort Wünschendorf. An den letzten Häuser geht es steil bergauf zum Silberberg.  Der Weg bietet einen schönen Blick auf die gegenüberliegenden Porphyrfelsen und den Klosterberg. Nach dem Anstieg geht die Wanderung auf einem breiten, aber sehr interessanten Weg oberhalb der Weißen Elster Richtung Koppelberg, Clodraleite zur Clodramühle.  Hier kommen wir direkt an die Weiße Elster und überqueren diese am Unterhammer.

Jetzt führt der Weg ein Stück direkt am Fluss entlang bis wir den Anstieg zum Zehnmarkweg erreichen. Für das Stück Weg ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefragt. Falls ein Wanderer sich dieses Stück nicht zutraut, kann auch weiter an der Elster gegangen werden. Beide Wege treffen an der Fichtleite wieder aufeinander. Nun verläuft der Weg ganz entspannt entlang der Elster zurück nach Wünschendorf, wo wir nach 15,6 Km unseren Ausgangspunkt wieder erreichen.

Bitte nehmt Euch Getränke und Proviant mit auf die Tour, eine Einkehr ist geplant aber noch nicht sicher.

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass ab diesem Jahr eine Startgebühr von

2,- € für Nichtmitglieder des Alpenvereins erhoben wird.

Wir bitte um Anmeldung bis 21.03.2019 unter der Rufnummer 01716231724 oder unter wanderhummel@t-online.de

Steffen Hummel

Wanderleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.